Programm Grande Ecole

Die Wahl des Grande École-Programms an der EM Strasbourg Business School bedeutet, sich für ein Ausbildungsprogramm zu entscheiden, das berufliche und persönliche Entwicklung, akademische Exzellenz und internationale Einblicke verbindet. 

akademischer Parcours

Studierende der EM Strasbourg Business School können mithilfe von Wahlkursen, berufsbegleitenden und akademischen Spezialisierungen ihren ganz persönlichen Lernparcours zusammenstellen.

Internationale Studierende, die dem Programm der Grande École beitreten, beginnen ihr Studium direkt im 2. Jahr. 

Jahr 2 - Wissensvertiefung

Auswahl von 2 Wahlkursen
Spezialisierungspraktikum (4 Monate): Vertiefung des in der Spezialisierung erworbenen technischen Wissens
Wahlmöglichkeit einer einjährigen Professionalisierung
6- bis 12-monatiges Praktikum in Frankreich oder im Ausland, ein echtes berufliches Sprungbrett!

Jahr 3 - Spezialisierung

Wahlmöglichkeit einer einjährigen Professionalisierung
6- bis 12-monatiges Praktikum in Frankreich oder im Ausland, ein echtes berufliches Sprungbrett!

Professionalisierung

Je nach gewähltem Fachgebiet werden unseren Studierenden zwei Arten der Professionalisierung angeboten:

Vollzeitstudium: Berufspraktikum (6-monatiges Praktikum am Studiumende)
duales Studium: berufsbegleitender Ausbildungsvertrag (13-monatiger Vertrag)
Wahlmöglichkeit einer einjährigen Professionalisierung
6- bis 12-monatiges Praktikum in Frankreich oder im Ausland, ein echtes berufliches Sprungbrett!

Alumni berichten

„Die EM Strasbourg Business School ermöglicht es uns, ein Studienprogramm zu wählen, das an die Wünsche und Präferenzen jedes Einzelnen angepasst ist. Ich habe das Hauptfach Marketing und Kundenbeziehungen gewählt. Zur gleichen Zeit engagierte ich mich im Sportverein der Hochschule und bei der Ecric...

Clément Maurin

„Natürlich musste es für mich das Grande École-Programm an der EM Strasbourg Business School sein: ein ganzes Jahr ins Aus-land zu gehen, war für mich eine echte Chance. Ebenso gefesselt hat mich das assoziative Leben der Hochschule, es war die reichste und eindrucksvollste Erfahrung meiner Studienj...

Nina Wion

„Ich habe mich entschieden, mich auf den assoziativen Weg einzulassen. Ich habe als Junior-Unternehmer angefangen, dann als Präsident der Team Challenge weitergemacht und wurde schließlich zum Leiter eines Moduls des Sportvereins. Dies ermöglichte es mir, Erfahrung und Leidenschaft zu verbinden. Gle...

Alexandre Gueguen

Anwenden des Programm Grande Ecole

Broschüre
Infos zum Studiengang teilen
EM Strasbourg Business School, 61 avenue de la forêt-noire
EM Strasbourg Business School, 61 avenue de la forêt-noire

Kontakt

Séverine Bonhomme

Responsable du développement international

international-admission@em-strasbourg.eu

Contacter

Programm Grande Ecole weitere Infos

Nächste Registerkarte