Universitätsabschluss „Jungunternehmer“

Eine einjährige Ausbildung in Unternehmertum, die Sie parallel zu Ihrem Studiengang an der EM Strasbourg Business School absolvieren können.

Universitätsabschluss „Jungunternehmer“ - EM Strasbourg

Präsentation der Ausbildung


Der Gemeinschaftscharakter, den die unternehmerischen Handlungen annehmen, erfordert die Bereitstellung eines von kollaborativen Einflüssen geprägten Lernumfelds. Die Erfahrung im Rahmen des Studienabschlusses Jeune Entrepreneur gibt den Studierenden die Möglichkeit, bei der Entwicklung ihres Projekts an Selbständigkeit zu gewinnen, indem sie den Austausch von Wissen und Erfahrung zu einer der Säulen ihres unternehmerischen Handelns machen. 

Studienziele

 

  • Entwicklung eines umfassenden Verständnisses der mit der Gründung eines Unternehmens verbundenen Herausforderungen, um mehr Autonomie bei der Entwicklung des eigenen Unternehmens zu erlangen. 

  • Entwicklung und Vermittlung neuer Kenntnisse auf Basis kollaborativer Ansäzte durch aktive Teilnahme an der Gemeinschaft der studentischen Unternehmer, die sich in diesem Studiengang bildet.


Vorteile der Ausbildung 

 

  • Eine aktive Lehrmethode, die sich an den Besonderheiten der von Unternehmer*innen getragenen Projekte orientiert. 

  • Kollektive und kollaborative Ansätze des Unternehmertums, mit dem Austausch von Wissen und Erfahrung als Instrument für die Entwicklung eines Projekts. 

  • Ein Abschluss, der parallel zu den an der EM Strasbourg Business School angebotenen Studiengängen absolviert werden kann. 

  • Ein Abschluss im Rahmen des Pôle Entrepreneurial der EM Strasbourg Business School, wo jährlich mehr als 100 Unternehmer*innen betreut werden. 
     

 

Studiengang

Für den Abschluss werden 130 Unterrichtsstunden von Oktober bis Juni erteilt, die nach Absprache mit den Stundenplänen der Hauptstudienfächern, in denen die Absolvent*innen eingeschrieben sind, festgelegt werden. Die Kurse sind obligatorisch und werden an der EM Strasbourg Business School abgehalten. Die Ausbildung findet auf Französisch statt.

LE 1: Säule „Gemeinschaft“: Kollektives Unternehmertum 

  • Gemeinsames Ziel 

  • Veranstaltung der Gemeinschaft

  • Training Session 


LE 2: Säule „Projekt“: Geschäftsmodell und Geschäftsplan 

  • Projekt-Coaching 

  • Design Thinking 

  • Finanzielles Geschäftsmodell 

  • Vermarktung des Angebots 


LE 3: Säule „Probleme im Projekt“: Thematische Sitzungen 

  • Kollektives Tutorium 


Zulassung 

Wichtige Termine 

Eröffnung der Bewerbungsfrist 

  • 2. Mai 2022 


Ende der Bewerbungsfrist (Stichtag für die Einreichung der Bewerbungsunterlagen)

  • 7. Oktober 2022 


Auswahlgespräche (zwei Phasen) 

  • vom 4. Juli bis 8. Juli 2022 und 
  • vom 10. Oktober bis 14. Oktober 2022


Antwort der pädagogischen Kommissionen (zwei Phasen) 

  • am 11. Juli 2022 und 
  • am 17. Oktober 2022 


Voraussetzungen für den Zugang 

  • In einem der Programme der EM Strasbourg Business School eingeschrieben sein
  • Träger eines unternehmerischen Projekts sein


Bewerbung

  1. Die Bewerbungsunterlagen sind auf Anfrage bei dem pädagogischen Leiter des Hochschulabschlusses erhältlich: quentin.lambert2@em-strasbourg.eu 

  2. Nach Erhalt der ausgefüllten Unterlagen wird Ihnen ein persönliches Gespräch angeboten (vom 4. Juli bis zum 8. Juli 2022 oder vom 10. Oktober bis zum 14. Oktober 2022). Der Studienbeginn ist für Ende Oktober 2022 geplant. 

Verfügbare Plätze: 20 Plätze
 

 

Kontakte 

Quentin Lambert

Assistenzkraft („ATER“)

  • quentin.lambert2@em-strasbourg.eu

"J'avais en tête un projet entrepreneurial depuis quelques années déjà, sans qu’il ne se concrétise réellement. C'est donc au stade de l'idée que j'ai rejoint le DU JE. Les sessions d’échanges du programme m’ont permis de mieux appréhender le monde entrepreneurial, et d’être plus serein dans mon pro...

Julien Meyer