Summer School

Jeden Sommer organisiert die EM Strasbourg Business School zwei Internationale Sommerschule für Studierende unserer Partneruniversitäten. 

Summer School - EM Strasbourg

Als Studierende im Herzen Europas belegen sie Kurse in Europäischer Wirtschaft und Integration, während sie gleichzeitig ihre Französischkenntnisse verbessern. Eine Reihe von Vorlesungen wird von internationalen Gastdozenten durchgeführt. Das akademische Angebot wird durch eine Vielzahl von Unternehmensbesichtigungen und Kulturbesuchen ergänzt.

 

Sowohl Bachelor- als auch Masterstudierende von Partneruniversitäten können an unseren Sommerschulen teilnehmen. Sie eignen sich ideal für Wirtschaftsstudenten aller Fachrichtungen und/oder Studierende internationaler Studiengänge. Studierende anderer Studiengänge können ebenfalls berücksichtigt werden. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

Sprachliche Anforderungen

Alle Vorlesungen, Vorträge und Besuche werden auf Englisch abgehalten. Ein B2-Niveau in Englisch ist daher dringend erforderlich. Es sind keine Vorkenntnisse in Französisch notwendig, jedoch ist ein Französischkurs obligatorischer Teil des Programms (unterschiedliche Niveaus von Anfänger bis obere Mittelstufe).

 

Noten und Anrechnung von Credits

Die Sommerschulen umfassen 15 ECTS-Credits (7,5 US-Credit-Stunden). Bitte beachten Sie, dass Studierende verpflichtet sind, alle Vorlesungen des Lehrplans zu belegen. Nach erfolgreichem Abschluss wird ein Zeugnis erstellt.

Die EM Strasbourg Business School verwendet das französische Bewertungssystem, das von 0 bis 20 Punkten reicht, wobei 20 Punkte die höchste Bewertung darstellt. Um eine Einheit bzw. ein Modul positiv abzuschließen, müssen Sie mindestens 10/20 Punkten erhalten. Die Umrechnung der Noten in andere Notensysteme wird von Ihrer Heimatuniversität vorgenommen.
Bewertungsskala, die an der EM Strasbourg Business School verwendet wird: 

 

Unterkunft

Die Studierenden sind in privaten Wohnheimen unweit der Hochschule untergebracht. Weitere Informationen werden den Antragstellern direkt zugesandt. 

 

Nominierungs- und Bewerbungsverfahren

Studierende von Partneruniversitäten, die daran interessiert sind, an einer unserer Sommerschulen teilzunehmen, sollten sich für weitere Informationen zur Nominierungs- und Bewerbungsprozedur an ihre Heimatuniversität wenden. Nur Partneruniversitäten können Studierende für das Sommerschulprogramm nominieren; wir akzeptieren keine direkten Bewerbungen von Studierenden.

Nominierungen werden bis zum 1. April angenommen. 

Nominierungen und Bewerbungen können auf der folgenden Plattform durch den Koordinator der Heimuniversität vorgenommen werden: Nominierungs- und Bewerbungsplattform

 

Kontaktinformationen

summer.school@em-strasbourg.eu