unternehmensbezogene Fallstudien

Sie möchten eine für die Entwicklung Ihres Unternehmens nützliche Studie durchführen: Erschließung neuer Märkte, Identifizierung von Exportmöglichkeiten, Optimierung Ihrer Beschaffung, Aufbau eines Benchmarking...? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit zur Teilnahme an Prospect'Act, einem Programm für die Zusammenarbeit mit einem Team von Studierenden unseres Grande École-Programms, das Ihre Studie kostenlos durchführt.

unternehmensbezogene Fallstudien - EM Strasbourg

Eine Win-Win-Partnerschaft

 

Prospect'Act ist eine echte Partnerschaft zwischen Ihrem Unternehmen und unseren Studierenden. Ziel unseres Systems ist es, Sie sowohl in Ihrer Entwicklung als auch in der Auswahl und Ausbildung zukünftiger Mitarbeiter zu unterstützen. Indem Sie unsere Studierenden in Ihr strategisches Denken einbinden, ermöglichen Sie es ihnen zudem, reale Erfahrungen zu sammeln; gleichzeitig entdecken Sie eine Reihe qualitativ hochwertiger Profile, die den Anforderungen Ihrer Organisation entsprechen könnten. 

Dank der Internationalisierung unserer Hochschule bringen wir Sie auch mit englisch- und deutschsprachigen Gruppen in Kontakt, die Sie bei Ihren internationalen Projekten unterstützen können.

 

 

Ein echtes pädagogisches Werkzeug

 

Prospect'Act ist ein konkretes Bildungsinstrument, um unsere Studierenden zu fordern und sie mit der Realität der Geschäftswelt zu konfrontieren, in der sie eines Tages beschäftigt sein werden. Das Projekt ergänzt das während des akademischen Parcours erworbene Wissen und ermöglicht es ihnen gleichzeitig, in Gruppen zu arbeiten. Dieser Ansatz stärkt somit die Professionnalisierung unserer Studierenden und realen Marktbedingungen. 

 

 

Prospect'Act in der Praxis

 

1 • Definition des Auftrags

Während des ersten Semesters definiert der akademische Betreuer gemeinsam mit Ihrem Unternehmen Umfang und Details des vorgeschlagenen Auftrags. Unsere Studierenden werden in Teams von je 4 bis 6 Personen aufgeteilt.

Jede Gruppe muss eine operative Studie für eines unserer Partnerunternehmen durchführen, die sich mit einem Geschäftsentwicklungsprojekt befasst (Diversifizierung, Ausweitung des Angebots, Export, Beschaffung, Benchmarking usw.).

 

2 • Durchführung

Unsere Studierenden treffen sich mindestens dreimal mit einem Vertreter Ihres Unternehmens zu konkreten Besprechungen: 

  • Bei der ersten Sitzung: Erläuterung von Umfang und Details der Studie 
  • Nach der ersten Hälfte: Prüfung des bisherigen Verlaufs 
  • Am Ende des Projekts: Präsentation der Ergebnisse der Studie 

Ein Professor unserer Hochschule hat die Aufgabe, die Teams zu begleiten, sie bei ihren Forschungsaktivitäten anzuleiten und sie bei ihrer Herangehensweise an das vom Unternehmen vorgegebene Problem zu unterstützen. 
 
Nach den drei Monaten des zweiten Semesters muss jedes Team eine Sondierungsstudie als Ergebnis der Beschaffung von Ressourcen sowie der bewährten Praktiken vorlegen. Alle Teilnehmer werden dann gemeinsam vom Professor und dem Unternehmen bewertet.

Der Prospect'Act-Auftrag kann in Form eines Praktikums eines Studierenden aus der Gruppe erweitert werden.

 

 


An Mission Prospect'Act beteiligte Partner

 

Actinvision - Alsace Service - ARC Innovation - Association Café Contact - Coeur sur toi - Comité départemental du Bas-Rhin - Comsoft Technologies inc - CPAM du Bas-Rhin - Cuisine aventure - Fox Travel - Gaggenau Industrie - Indoor SCIC - Jardiservice SRL - Ligue Athlétisme Région Grand-Est - Monoprix - Paul Hartmann - Pôle franco-allemand - SaarLB - Schiller Medical - Securitas - Singer Immobilier - Tech 3D - Ya’tout-Fromage maison

 

 

Möchten Sie sich an Mission Proscpect'Act beteiligen?

 

Sie können mithilfe des Anmeldeformulars ab sofort einen Auftrag für das Studienjahr 2020/21 einreichen
Anmeldefrist: November 2020

Datenblatt herunterladen

 

 

 
Ein Team, das Sie begleitet und Ihre Fragen beantwortet 

 

Benötigen Sie Informationen oder suchen Sie Informationen über die Mission Prospect'Act? Unser Team steht Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen gern zur Verfügung: 

 

Assoc. Prof. Dr. Didier Wehrli

Prospect'Act-Projektleiter

  • didier.wehrli@em-strasbourg.eu 


Marina Masselin

Verantwortliche für Executive Education und Prospect'Act

  • marina.masselin@em-strasbourg.eu 

Auch interessant für Sie

Mit unseren Studierenden zusammenarbeiten
Mit unseren Studierenden zusammenarbeiten