Die EM Strasbourg Business School nimmt offiziell an den Ecricome-Wettbewerben im Jahr 2020 teil

Photo d'Anna

Bei der Pressekonferenz am 21. November kündigte ECRICOME die Anmeldung der EM Strasbourg Business School in seinem Prüfungsspeicher für Prüfungen nach Vorbereitungskursen (prépas) und ab Bac+2/3 für das Jahr 2020 an.

 

4 Hochschulen für einen prestigeträchtigen Concours

Die EM Strasbourg Business School scheidet aus den Prüfungsspeichern Passerelle und BCE aus und wirbt ab 2020 mithilfe der Auswahlverfahren ECRICOME PRÉPA und LITTÉRAIRES sowie der parallel dazu stattfindenden Zulassungsveranstaltungen TREMPLIN 1 und TREMPLIN 2 um Studierende.

Ein Prüfungsspeicher aus 4 renommierten Hochschulen:

  • EM Strasbourg Business School
  • Kedge Business School
  • Rennes School Of Business
  • Neoma Business School

Eine Steigende Anzahl an Studienplätzen

Mit diesen 4 Mitgliedshochschulen werden nun 1.925 Plätze für die EC- und Literaturvorbereitungskurse angeboten, d.h. 1/4 der für das SIGEM offenen Plätze. Diese Erweiterung eröffnet neue Perspektiven, insbesondere im Hinblick auf die internationale Anwerbung.

 

Strategische Ausrichtung

„Der Beitritt zu ECRICOME spiegelt sowohl die natürliche Entwicklung der EM Strasbourg Business School als auch das Teilen gemeinsamer Überzeugungen: der Wille zur Exzellenz, verbundene Prépas-Vorbereitungskurse, ein zentraler Ort für Forschung und Innovation und der Wunsch, eine aktive Referenz auf dem Weltmarkt zu sein. “ Herbert Castéran, Generaldirektor der EM Strasbourg Business School

 

ECRICOME-Concours der EM Strasbourg Buisness School

  • ECRICOME BACHELOR-Concours
  • ECRICOME PRÉPAS-Concours
  • ECRICOME TREMPLIN-Concours

Unsere Ausbildungskurse 

Teile den Artikel