Fördermittel : Finanzielle Unterstützung für Teilnehmer am französisch-bayerischen Wissenschaftsaustausch

Photo d'Anna

Möchten Sie ein Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit einem Partner aus einer bayerischen Universität durchführen? Oder einen Bildungsaustausch organisieren?

 

BayFrance bietet finanzielle Unterstützung für die Entwicklung und den Fortbestand von französisch-bayerischen Forschungsprojekten. Dieses Programm umfasst Mobilitätsstipendien für Lehrkräfte, Forscher, Postdoktoranden und Doktoranden.

Das Programm unterstützt insbesondere die folgenden Projekte:

  • Gemeinsame Forschungsprojekte zwischen zwei (bzw. mehreren) Lehrstühlen,
  • Entwurf gemeinsamer Lehrpläne,
  • Gemeinsame Seminare zwischen zwei (bzw. mehreren) Lehrstühlen / Forschungslaboren,
  • Koordinationssitzungen,
  • Projekte mit bayerischen und französischen Studenten.

Die Projektförderung dient der Initiierung, Entwicklung und Intensivierung einer soliden und nachhaltigen Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Bildung zwischen den beteiligten Institutionen.

Frist für die Einreichung von Bewerbungen ist der 15. April 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Ausschreibung.  
 
BayFrance wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und vom französischen Ministerium für Europa und Auswärtige Angelegenheiten finanziert.

Teile den Artikel