Patrick Roger erhält ein Forschungsstipendium

Photo d'Anna

Patrick ROGER Professor am Forschungslabor LaRGE, erhielt einen Forschungsstipendium in Höhe von $7500 vom Investment Research Program der University of Technology Sydney und eine Einladung zur Präsentation des Artikels "Exchange-Traded Funds and Retail Investors": Hedging or Gambling", gemeinsam verfasst mit L. Deville (EDHEC), C. D'Hondt (Katholische Universität Löwen) und Richard McGowan (Boston College).

Die Präsentation findet auf der 12. IMR-Konferenz vom 20. bis 21. September 2018 in Sydney statt.

Teile den Artikel