Veröffentlichung eines Artikels im „Journal of Comparative Economics“ (Reihe 1)

Photo d'Anna

Die Zeitschrift "Journal of Comparative Economics" veröffentlichte im vergangenen März einen Artikel, den der Direktor des Forschungslabors LaRGE in Zusammenarbeit mit einer Postdoktorandin der Université Libre de Bruxelles und einem Professor der Universität Lille verfasste.

 

Die Mission des „Journal of Comparative Economics“ besteht darin, neue Richtungen in Forschung der vergleichenden Wirtschaftswissenschaften über vergleichbare Wirtschaftssysteme aufzuzeigen.

Laurent Weill (LaRGE, EM Straßburg), Abel François (Universität Lille) und Sophie-Panel (Université Libre de Bruxelles), sind Mitverfasser des Artikels "Educated dictators attract more foreign direct investment".

Da das politische Risiko in Diktaturen größer ist als in Demokratien, untersucht dieser Artikel die Hypothese, dass ausländische Investoren zur Risikobewertung öffentliche Informationen über Diktatoren prüfen.

>> Lesen Sie den Artikel
 

Teile den Artikel