Kundenerfahrung

Die Kundenerfahrung steht im Mittelpunkt der strategischen Pläne vieler Unternehmen und ist für die akademische Forschung zunehmend von Interesse. Der Lehrstuhl für Kundenerfahrung bietet einen Raum für Forschung und Reflexion zu diesem interdisziplinären Thema.

Die Unternehmenslehrstühle im Detail

Präsentation

Leitartikel von Claire Roederer

 

Die Idee des Lehrstuhls für Kundenerfahrung basiert auf einer einfachen Beobachtung. Es gibt kein Unternehmen, das seinen Kunden, unabhängig von seiner Branche, kein Erlebnis bietet. Allerdings nutzen nicht alle Unternehmen die Erlebnisperspektive, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Die Idee des Lehrstuhls besteht daher darin, Partner aus verschiedenen Sektoren zusammenzubringen, die sich mit dem Thema Kundenerfahrung befassen, indem sie Management- und akademische Perspektiven kombinieren.

Claire ROEDERER

Inhaber des Lehrstuhls für Kundenerfahrung

Unsere Forschungsthemen

  • Ausrichtung der akademischen Forschung auf strategische Fragen für das Unternehmen
  • Beteiligung an der Erstellung von Forschungsthemen rund um das Thema Kundenerfahrung

 

Unsere Tätigkeitsbereiche

Das Ziel des Lehrstuhls für Kundenerfahrung an der EM Strasbourg Business School ist es, einen Raum für Forschung, Reflexion und Training rund um das Thema Kundenerfahrung in ihren physischen und digitalen Variationen und ihrer Interdisziplinarität zu schaffen.

Stimmen

„Durch die Unterstützung des Lehrstuhls für Kundenerfahrung der EM Strasbourg Business School hoffen wir, dass seine Arbeit zur Lösung unserer Probleme und zur Stärkung unserer Verbindungen mit der Hochschule beitragen wird“ 

Stimmen vin Martin Kaiser, Hager Services

„Es mag überraschend erscheinen, dass ein Sportverein an Kundenerlebnissen interessiert ist, aber in Wirklichkeit steht dieses Thema im Mittelpunkt unserer strategischen Ausrichtung für die kommenden Jahre.“ 

Stimmen von Martial Bellon, SIG Strasbourg

„Wenn wir maßgefertigte Küchen und maßgefertigte Einrichtungsgegenstände verkaufen, wenn wir jeden Tag in die Häuser unserer Kunden eintreten, in ihre Privatsphäre und in ein Lebensprojekt, dann ist der Begriff der Kundenerfahrung absolut unerlässlich.“ 

Stimmen von Sabine Aupetit, Schmidt Group

Der Lehrstuhl in Zahlen

  • 3

    ausgezeichnete Projekte zum Thema „Von Gepflogenheiten zu Plattformerlebnissen“

  • 1

    Ein zweiter Aufruf zur Einreichung von Projekten erging 2019 zum Thema „Kundenerfahrungen und Widrigkeiten: Wie lässt sich das Erlebnisversprechen einlösen? “

  • 1

    Forschungsprogramm über 3 Jahre

Kontakt

Claire ROEDERER

Inhaber des Lehrstuhls für Kundenerfahrung

0368858393
claire.roederer@em-strasbourg.eu

Contacter

Kundenerfahrung Folgende

Onglet suivant

Auch interessant für Sie